Infos zur Region Hopfenland Hallertau, Deutschland

Das reizvolle Hügelland der Hallertau oder Holledau ist als Anbaugebiet des Hopfens das Ursprungsland des Bieres und liegt in Oberbayern zwischen München und Regensburg.

Impressionen

Lage

Land: Deutschland | Bundesland: Bayern | Landkreis: Landkreis Kelheim, Landkreis Freising, Landkreis Landshut, Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm

Städte/Ortschaften: Abensberg | Allershausen | Au in der Hallertau | Bad Gögging | Elsendorf | Freising | Langquaid | Mainburg | Manching | Moosburg | Neufahrn | Neustadt an der Donau | Pfaffenhofen an der Ilm | Rohr | Rohrbach | Rottenburg an der Laaber | Schweitenkirchen | Siegenburg | Vohburg | Wolnzach


Anreise

Autoanreise

B16 und B 300
Autobahnen  A9 (Nürnberg - München), A3 (Nürnberg-Passau) und A93 (Autobahn-
kreuz Hallertau - Regensburg).

Fluganreise

Nächstgelegener Flughafen ist der Franz-Joseph-Strauß-Airport in München (de)

Bahnanreise

Bahnstrecke München - Nürnberg, Bahnhof Rohrbach a. d. Ilm


Aktivitäten im Sommer

Radfahren (Deutsche Hopfenstraße, Hallertauer Hopfentour, Donauradweg, Paartaltour, Isar-Abens-Radweg, Große Laaber-Radweg, München-Regensburg-Prag), Reiten, Kutschfahrten, Schwimmen, Kanu, Kajak, Bootswandern, Floßfahrten, Wasserski, Ballonfahren, Golf, Minigolf, Klettern,  Lehrpfade, Rundflüge

Thermalbäder/Freibäder/Seen

Thermalbad: Limes-Therme in Bad Gögging mit Thermal-Erholungsbad, Römer-Sauna mit Nachbau eines Römer-Turms, TerraVitalis (Mineralwasser, Schwefelwasser und Natur-Moor), Totes-Meer-Salzgrotte und Beauty-Oase
Freibäder:
Abensberg, Ergoldsbach, Freising, Gammelsdorf, Hohenthann (beheizt), Langquaid, Mainburg, Mirskofen, Moosburg, Neustadt a.d. Donau - OT Geibenstetten, Oberahrain, Obersüßbach, Rohr i.NB, Rottenburg a.d. Laaber, Rudelzhausen - OT Tegernbach, Saal a.d. Donau, Siegenburg, Volkenschwand
Hallenbäder: Abensberg, Freising, Geisenfald, Mainburg, Manching, Moosburg, Nandlstadt, Neustadt a.d. Donau, Pfaffenhofen, Saal a.d. Donau
Seen/Weiher: Angelberger See und Haager See im Ampertal, Baarer Weiher und Ebenhausener See, Echinger See, Vöttinger Weiher mit Bolz- und Grillplatz, Naherholungsgebiet Pullinger Weiher, Erholungsgebiet Feilenmoos in Geisenfeld, Badeweiher mit Surfmöglichkeiten und Badeseen bei Nötting, Kranzberger See, Marzlinger Weiher und Marzlinger Badesee Stoibermühle für Familien, Neufahrner Mühlseen, Mauerner Badeweiher, Heideweiher in Reichertshofen
Sonstige: Ergolding ERGOMAR Bade- und Saunawelt, Waldbad in Nandlstadt, Neufun Erlebnisbad in Neufahrn, Pfaffenhofen Erlebnis-Familienbad, Warmbad Vohburg - OT Irsching, Schwimm- und Erlebnisbad Wolznach

KinderExtras

Die Sommerrodelbahn AltmühlBOB in Riedenburg bietet jung und alt einen Fahrspaß auf über 1000 Metern Fahrstrecke.
Erstaunliches sehen Sie im Kristallmuseum Riedenburg. Neben der größten Bergkristallgruppe der Welt, die 7,8 Tonnen wiegt, sehen Sie hier noch zahlreiche andere Edelsteine.

Aktivitäten im Winter

Eislaufen, Winterwandern


Essen und Trinken

Abensberg: Biererlebniswelt Kuchlbauer mit Turm nach Plänen von Hundertwasser
Hopfenhöfe und 15 Brauereien darunter die weltweit älteste Klosterbrauerei. Regionale Spezialitäten sind das Altmühltaler Lamm, Abensberger, Pörnbacher und Schrobenhausener Spargel und die Donaufische.

Einkaufen

Prominenteste Einkaufserlebnisse bietet wohl das Designer Outlet Ingolstadt Village in der Otto-Hahn-Straße 1
Fabrikverkauf der Marke Utzmann (Bademoden Design) in Bad Gögging

Museen

Hallertauer Heimat- und Hopfenmuseum in Mainburg, Fossilienfunde aus der Region, sakrale Skulpturen
und Gemälde, Handwerk, Möbel, Hausrat, Bekleidung und Schmuck sowie landwirtschaftliche Geräte
Kelten Römer Museum in Manching mit größtem im 20. Jahrhundert entdeckten keltischen Goldfund mit 450 Goldmünzen
Deutsches Hopfenmuseum in Wolznach
Römisches Museum (Mar-Okt) in Bad Gögging
KunstHausAbensberg
mit Hundertwasserausstellung und Stadtmuseum im Herzogkasten in Abensberg

Sehenswürdigkeiten

Kloster Weltenburg bei Kelheim im Naturpark Altmühltal
ABUSINA
Überreste eines Römerkastells in Eining bei Bad Gögging/Neustadt a.d. Donau
Staatsbrauerei Weihenstephan,
älteste noch bestehende Braustätte der Welt
Befreiungshalle König Ludwig I mit Blick auf Donau und Altmühl auf dem Michelberg oberhalb Kelheims

Liebenswürdigkeiten

Hopfenerlebnisführungen, Einsteigerkurs Bier brauen zum Hausgebrauch im Deutschen Hopfenmuseum in Wolnzach


Gastgeber in der Region Hopfenland Hallertau

Hotel
B&B Hotel Holledau | Fortuna Apparthotel garni | Gasthof Gigl | Hotel Abenstal | Hotel Bayerischer Hof | Hotel Centurio | Hotel Eisvogel | Hotel Garni Am Klostergarten | Hotel Haus Marienhof | Hotel Krone | Hotel Landgasthof Euringer | Hotel Marc Aurel | Hotel Müllerbräu | Hotel Pflügler | Hotel Rauchfang | Hotel Sandner | Hotel Sixt | Hotel Thannhof | Isar Hotel | Landhotel Huberhof | Mercure Hotel München Freising Airport | München Airport Marriott Hotel | The Monarch Hotel | Tryp by Windem München Nord | Zur Gred
Ferienwohnung/en
Ferienwohnungen Listl | Haus Fontana | Pension Haus Brigitte
Gästehaus
Gästehaus am Kapellenplatz | Kleines Gästehaus Ulrich
Pension
Pension Amann | Pension Eichschmid | Pension Haus am Bach | Pension Leopold | Pension Marcus | Pension Niederlechner | Pension Schneider | Pension Schwaiger | Pension Zum Gockl | Zum Fuchsbau
Gasthof
Gasthof Bauer
Andere
Altstadthotel Kneitinger | Apartmenthaus Abensblick | Fewos Grimm | Gasthof Pension "Zur Länd" | Gasthof Wolfsteiner | Gasthof Zum Raubritter | Haus Augustus | Haus Sabine | Hotel Drei Rosen | Hotel Hopfengold | Landgasthof Zeidlmaier | Zimmervermietung Vohburg

Hopfenland Hallertau Highlights & Events

17.03.19
Märkte
Fastenmarkt 2019 mit verkaufsoffenem Sonntag
mehr...

Nachbarn

Altmühltal Naturpark, Bayerischer Jura, Bayerisches Golf & Thermenland, München & Umgebung

Interessantes

Bad Gögging: Geschichte des Kurbades reicht bis ins 1. Jhd n. Chr. zurück, als die Römer das nahegelegene Kastell ABUSINA und den Limes-Grenzwall errichteten. Der Kurort ist spezialisiert auf Erkrankungen des Haltungs- und Bewegungsapparates: z.B. Wirbelsäulenschäden, Osteoporose, Bandscheibenprobleme, Rheumatische Beschwerden...
Hopfenlehrpfad
in Altmannstein: auf einer Länge von 7,5 km werden hier Informationen über Hopfenanbau,-ernte, -verarbeitung und die Geschichte des Hopfens vermittelt.
Altmühl-Donau-Card: gegen Vorlage einer gültigen Kur- und Gästekarte in der Tourist-Information erhältlich, enthält zusätzlich überregionale Vergünstigungen

Links

- Wir danken dem Hopfenland Tourismus e.V. herzlich für die freundliche Unterstützung! Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.hopfenland-hallertau.de

Schnellauswahl:
*
= + Kurzportrait
 
* *
= + Fotos
 
* * *
= + Angebote
 
 

Tourismusregion Hopfenland Hallertau: