Infos zur Region Alpbachtal Seenland * * *, Österreich

Das Alpbachtal mit seinen urigen Almen ist ein Wanderrevier für Augen und Gaumen in den Kitzbüheler Alpen. Das schroffe Rofangebirge besticht mit arteinreicher Fauna & FLora. Der Zireiner See gilt als das "Blaue Auge des Rofan" und zählt zu den meist fotografierten Bergseen Tirols.
Klare Luft, authentische Dörfer, warme Badeseen und eine unbeschreiblich schöne Bergkulisse: ideal für schöne und erholsame Urlaubstage in Tirol!

Impressionen

Lage

Land: Österreich | Bundesland: Tirol | Bezirk: Kufstein

Städte/Ortschaften: Alpbach | Brandenberg | Breitenbach am Inn | Brixlegg | Kramsach | Kundl | Radfeld | Rattenberg | Reith im Alpbachtal


Anreise

Autoanreise

Über die Inntalautobahn A12 (mautpflichtig), Ausfahrt Kramsach
oder von München (de)  aus kommend mautfrei über den Tegernsee/Achenseepass

Fluganreise

Innsbruck (at) (50 km)
München (de) (150 km)
Salzburg (at) (150 km)

Bahnanreise

Mit ICE/IC/EC bis Jenbach oder Wörgl (je 10 km vom Alpbachtal Seenland entfernt)
kostenloser Transfer & kostenlose Busfahrten: https://www.alpbachtal.at/de/service/anreise/bahnanreise


Aktivitäten im Sommer

Wandern - Wanderparadies mit 900 Kilometer markierten Wander -und Spazierwegen: leichte Wanderungen im Inntal, Wanderungen auf den Höhenwanderwegen, Berg -und Klettertouren, die drei Naturerlebnisklammen in Brandenberg und Kundl zählen zu den beliebtesten Wanderungen in der Region
Biken, Radfahren - der gern gefahrene Innradweg führt durch die Region Alpbachtal, Moutainbiken: über 20 offizielle Mountainbiketouren NEU: Skillpark und Pumptrack direkt am Innradweg
Wasseraktivitäten-  Actionreiches Abenteuer beim Schlauchreiten, Rafting und Kajakfahren in Kramsach mit Sport Ossi
Paragleiten und Tandemfliegen - mit der Alpbachtal Senlandkarte bekommt man einen Spezialtarif
Skaten im Skatepark "The Gradle" Brixlegg


Thermalbäder/Freibäder/Seen

Die kristallklaren Badeseen im Alpbachtal Seenland zählen zu den wärmsten in ganz Tirol:
Reintaler Seenplatte: Der Reintaler See ist der größte der Kramsacher Seen, er ist umrahmt von einem Wanderweg, ca. 1 Std. Gehzeit,  das „Blaue Auge Reith“ - Reithersee im Ortszentrum von Reith, Berglsteiner See in Breitenbach zwischen Kramsach und Breitenbach ein Erlebnis für Wasserliebhaber - Badl Breitenbach. Kühle Erfrischung an heißen Tagen bieten außerdem die vielen schattigen Plätze an der Ache. Leider ist der Krummsee nicht mehr öffentlich.
Hallenbad: WAVE Wörgler Wasserwelten
 

KinderExtras

NEU: Lausersauser (Ganzjahres-Alpine Coaster) im"Lauserland" am Wiedersbergerhorn auf 1.850 m mit Erlebnis-Waldspielplatz
Juppi Zauberwald am Reitherkogel
Hochseilgarten Kramsach
Segway fahren und E-Trial Parcours für Kinder und Erwachsene ab 10 Jahren.
Skillpark und Pumptrack - Biken und Radeln direkt am Innradweg
Der Skatepark „The Cradle“ verfügt über eine 1.100 m² große Bowllandschaft und ein riesiges  Streetareal und ist einer der größten Skateparks Europas, er befindet sich zwischen Brixlegg und Rattenberg
Naturerlebnisschule Tirol - Waldpädagogik, Kinder- und Jugendsommercamp, Familien-Erlebniswochen u.a.
im Winter -  Kinderskischulen, Kinderpisten und Kinderlifte

Aktivitäten im Winter

Skifahren im Alpbachtal Wildschönau mit 109 km Pisten - 26 km leicht, 54 km mitte, 13 km schwer, 16 km Skirouten
Langlaufen, Rodeln, Eislaufen, Schneeschuhwanderungen, Einkehr in urige Hütten...
Winterwandern im Alpbachtal - Mittlerer Höhenweg von Alpbach nach Inneralpbach, ca. 3 Std. Gehzeit, Panoramawanderweg Reither Kogel - Matzenpark Wanderung durch einen der schönsten Naturparks Tirols, Romantikwanderung Berglsteinersee Rundwanderweg um den kleinen See. Das Restaurant am Berglsteinersee ist ein Geheimtip (Mo und Di Ruhetag)
Reintalersee Wanderweg - Eine Wanderung um den größten See der Region.
Geführte Winter-und Schneeschuhwanderungen, Fackelwanderungen und Winterlaufstrecken,
Romantische Fahrten mit dem Pferdeschlitten,
Rodeln im Alpbachtal- es gibt 8 tolle Rodelbahnen,
Langlaufen mit 100 km gespurten Loipen,
Inneralpbach -  ein Paradies für Skitourengeher,
Eislaufen - am See, in der Halle oder am Freiplatz


Bergbahnen

Sommerbergbahnen: Wiedersbergerhornbahn, Reitherkogelbahn

Skilifte

45 Lifte: 9 Gondelbahnen, 7 Sesselbahnen, 29 Schlepplifte
Talstationen im Alpbachtal
8er-Gondel Pöglbahn von Inneralpbach auf das Wiedersbergerhorn
6er-Gondel Wiedersbergerhornbahn von Alpbach auf das Wiedersbergerhorn
8er-Gondel von Inneralpbach auf den Schatzberg (Verbindung Wildschönau)
8er-Gondel Familienjet von Reith im Alpbachtal auf den Reitherkogel


Essen und Trinken

Kulinarische Leckerbissen gibt es hier überall, vom Alpbacher Bauernfrühstück, Tiroler Hüttenjause mit Käse und Speck, original Tiroler Prügeltorte - sie wird seit Generationen von den Bauern als Festgebäck zu Familienfesten, wie Hochzeiten oder Taufen, gebacken.
Genuss-Tipps: NEU: Bergfrühstück in der Genussgondel, Alpbachtaler Genusspicknick, Alpbachtaler Heumilchkäse

Einkaufen

Giesswein, die beliebten Walkwaren  - Trendstore und Outlet in Brixlegg
In Brixlegg regionaler Bauernmarkt -  jeweils am 1. Samstag im Monat von 08:30 bis 12:00 am Herrnhausplatz

Museen

Museum Tiroler Bauernhöfe - Tirols größtes Freilichtmuseum befindet sich in der Nähe des Reintalersees in Kramsach Gratiseintritt mit der Alpbachtalseencard
Museumsfriedhof in Kramsach
Tiroler Bergbau- und Hüttenmuseum Brixlegg
Augustinermuseum in Rattenberg mit Aussichtsplattform auf dem Turm und Blick ins Inntal 
Handwerkkunstmuseum Rattenberg (Nagelschmiedhäuser)
Alpbacher Bergbauernmuseum in Inneralpbach
Besuch bei Kisslinger Kristallglas - bei Glasbläsern, -schleifern, -graveuren und -malern
Steindreherei Sandbichler Kundl
- Tirols einzige Steindreherei Tirols

Sehenswürdigkeiten

Schloss Matzen - mit sechsgeschossigem Rundturm im Osten des Schlosses mit einem tollen Blick, das Schloss selbst kann nicht besichtigt werden, außer bei Übernachtungen im Schloss. Es hat herrliche Parkanlagen, die nach englischem Vorbild angelegt wurden, sie sind ganzjährig geöffnet und gehören zu den schönsten Tirols.
Der erste Hildegard von Bingen Kräutergarten in Reith im Alpbachtal mit Führungen im Schau- und Erholungsgarten Kräutergarten Brandenberg- mit dem  überlieferten Wissen von der heilenden Wirkung der Alpenkräuter, von Juni bis September gibt es geführte Kräutertouren
Burg Rattenberg in Alpbachtal
Wallfahrtsbasilika in Kramsach/Mariatal

Liebenswürdigkeiten

Alpbach wird als das "schönste Dorf Österreichs" und das "schönste Blumendorf Europas" bezeichnet


Gastgeber in der Region Alpbachtal Seenland * * *

Ferienwohnung/en
Appartements Moahof Alpbach und Zuhaus | Ferienwohnungen Paulinghof
Pension
B&B Bergwald | Central Cafe-Restaurant-Pension | Familie Chalet Enthofer | Gasteighof | Haus Rofan | Hotel-Pension Michaelerhof | Pension - Gästehaus Heigenhauser | Pension Auer | Pension Bergheim | Pension Bergwald | Pension Christoph | Pension Edelweiß | Pension Haidachhof | Pension Helga | Pension Mühlbachhof | Pension Prosserhof | Pension Sonnwend
Hotel
Bischoferalm | Hotel Alphof | Hotel Böglerhof | Hotel Der Kirchenwirt | Hotel Galtenberg | Hotel Jagdhof | Hotel Schloss Matzen | Hotel Wiedersbergerhorn | Hotel Zur Post | Hotel-Pension Michaelerhof | Hotel-Restaurant Sonnhof | Natur & Spa Resort ALPBACHERHOF | Pirchner Hof | Sporthotel Sonnenuhr
Gästehaus
Gästehaus Gratlspitz | Haus Schlosskeller | Kaiserhaus | Pension - Gästehaus Heigenhauser
Apartment Hotel
Haus Barbara
Gasthof
Gasthof Ascherwirt | Gasthof Gwercherwirt | Gasthof Herrnhaus | Gasthof Schopper
Alpe
Bischoferalm
Andere
Gasthof Auerwirt | Gasthof Rappold | Haus Andreas & Rossstall & Haus Klara | Hotel Neuwirt | Hotel-Landgasthof Gappen | Pension Pirhofer | Sieglhof | Tischlerhof

Hütten & Almen

Hütten mit Übernachtungsmöglichkeiten:
in Alpbach - Bischofer Alm auf 1350 m Höhe 
Reith im Alpbachtal - Pinzgerhof , in Brixlegg - Holzalm 1450 m Höhe, ist auch mit dem Auto zu erreichen
Kramsach Münster - Berghaus Sonnwendjoch auf 1900m Höhe 
in Brandenberg - Kaiserhaus auf 711m Höhe
Hütten mit Tagesbetrieb:
in Alpbach: Böglalm - 1.200 m, Dauerstoa Alm - 1.900 m, Farmkehralm - 1.521 m, Faulbaumgartenalm - 1.429 m, Gasthof Hornboden - 1.827 m, Steinbergalm - 1.712 m, Jausenstation Oberthalerhof - 1.200 m, Wurmhof - 1.200 m, Zottahof - 1.200 m
in Reith im Alpbachtal: Almstüberl Gschwendt - 930 m, Hechahof Jausenstation/Speckstüberl - 600 m, Jausenstation Bergalm -
1.596 m, Sonnwendbichlalm / Sonnwendbühelalm - 1.645 m
in Breitenbach:Restaurant Berglsteinersee - 800 m
in Brandenberg: Anderl´s Almhütte - 1.545 m, Gasthof Jodler - 874 m, Jausenstation Stegerstall - 700 m, Jausenstation Tiefenbachklamm - 649 m,
in Kundl: Brachalm - 900 m, Kragenalm - 900 m

Nachbarn

Zillertal, Karwendel-Silberregion, Kufsteinerland, Achensee, Kitzbüheler Alpen, Wildschönau.

Interessantes

Alpbach hat den Beinamen „Das Dorf der Denker“, denn seit 1945 findet  jährlich im August das „Europäische Forum Alpbach“ statt, welches internationale Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Kultur anzieht.
Besonders schöne Naturerlebnisse: Wege durch die Kaiserklamm, Tiefenbachklamm und Kundler Klamm
Alpbachtal Seenland Card: Kostenlose Nutzung der Sommerbergbahnen, Busse und vieles mehr: jeder Gast erhält die Card automatisch bei der Ankunft vom Vermieter! Freie Museeneintritte, kostenlosen Eintritt in Freibäder, Seen uvm.


Angebote

Noch mehr Urlaub: Privater Whirlpool im Landhaus Greil

25.06.18 - 31.12.18 / Übernachtung / 92,00 €

  • 3 Übernachtungen
  •  Großer Garten mit Sitzecke, Grillplatz mit Kamin
  •  1 x Minigolf
  •  kostenlose Nutzung der Sommerbergbahnen
  • gratis Eintritt Reither Badesee, Reintalersee und Erlebnisbad WAVE
Landhaus Greil in Reith i. A., ab 92,- € pro Person in einer Fewo

Ski & Family Alpbachtal

07.12.18 - 07.04.19 / Übernachtung / 989,00 €

  • 7 Übernachtungen
  • 6-Tages Skipass Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau
  • Alpbachtal Seenland Card

Ab 989,- € pro Familie (2 Erw. + 2 Kinder) im Apartment
mehr...

Skifun Alpbachtal

07.12.18 - 07.04.19 / Übernachtung + Frühstück / 175,00 €

  • 3 Übernachtungen
  • 2-Tagesskipass Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau
  • inklusive Alpbachtal Seenland Card

Ab 175,- € pro Person im DZ
mehr...

Links

- Das hb-Team bedankt sich herzlich bei den Mitarbeitern des Tourismusverbands Alpbachtal & Tiroler Seenland für die freundliche Unterstützung, weitere Infos finden Sie hier: http://www.alpbachtal.at

Schnellauswahl:
*
= + Kurzportrait
 
* *
= + Fotos
 
* * *
= + Angebote
 
 

Tourismusregion Alpbachtal Seenland * * *: